Pädagogische Planungstage am Süßen See

08.08.2016

Das Team der Kita Schloss-Geister am Süßen See in Sachsen-Anhalt
Teamfoto am Süßen See
Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen für pädagogische Fachkräfte sind feste  Bestandteile des Qualitätsmanagements von Netzwerk Mensch. Die pädagogischen Planungstage verbrachte das Team der Kita Schloss-Geister dieses Jahr wieder im b.i.g.-Schulungszentrum am Süßen See in Aseleben.

Die Fachkräfte vertieften ihr Wissen zu pädagogischen Themen wie musikalischer Früherziehung, Beobachtung und Dokumentation sowie Portfolioarbeit. Zusammen mit Leiterin Simone Fabry und dem pädagogischen Fachberater der netzwerk mensch ggmbH, Steffen Metzka, konnte das Team im kollegialen Austausch neue Impulse für den Kita-Alltag, sowie qualitätsorientierte Ergebnisse in der Arbeit mit dem Orientierungsplan Baden-Württemberg festhalten.

Neben pädagogischen Diskursen und Fachthemen boten die Tage in Aseleben auch viel Zeit für persönliche Gespräche und gemeinsame ruhige Abendstunden am See, die das Team weiter stärkten.

Netzwerk Mensch ist die gemeinnützige Initiative der b.i.g.-Gruppe.

Zurück