Forscherstation 2015

02.08.2016

Forscherstation 2015
Plakette Forscherstation 2015
Die Kita Schloss-Geister der netzwerk mensch ggmbh darf sich zum vierten Mal in Folge als eine von nur zwei Kitas in Karlsruhe „Forscherstation“ nennen.

„Forschen und Experimentieren“ ist einer der wichtigsten Ansätze des pädagogischen Konzepts von Netzwerk Mensch. Die Kinder werden individuell und ganzheitlich gefördert, der Alltag wird als Lernumgebung mitgenutzt. Durch Angebote zum Experimentieren erkunden die Kinder verschiedenste Naturphänomene. Nicht von ungefähr ziert also mittlerweile die vierte Forscherstationsplakette die Fassade. Einmal pro Jahr vergibt das Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum rückwirkend die Plaketten an Einrichtungen, die in besonderem Maße die naturwissenschaftliche Bildung von Kindern fördern.

„Wir freuen uns sehr über die wiederholte Auszeichnung und bedanken uns bei dem Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für das vielfältige Fortbildungsprogramm“, so Kita-Leiterin Simone Fabry.

Zurück